Feature, Gewinnspiele

{Special} Hinter den Kulissen von Melanie Meier + Gewinnspiel

„Loki?“, frage ich. „Was meinst du? Wie könnte dieser Beitrag aussehen? Für mich ist es schwer, etwas ‚hinter den Kulissen‘ preiszugeben, aus ersichtlichen Gründen. Hast du eine Idee?“

Sein starrer Blick ruht auf mir. Seine Mundwinkel zucken, jedenfalls bilde ich mir das ein. Er ist nicht wirklich da, ich betrachte nur das Gemälde, das meinem Arbeitsplatz gegenüber hängt.

Was würde er mir antworten, wäre dies hier ein Roman und er würde durch mich sprechen? Wahrscheinlich würde er etwas Abfälliges sagen, etwas über Zeitverschwendung und Kinderkram, mein Ego und das Zufriedenstellen von Eitelkeiten. Das sähe ihm ähnlich.

Das Bild schweigt sich aus. Ich muss allein mit diesem Beitrag klarkommen.

Loki von Schallern und ich

„WÜRDEST DU BITTE AUFHÖREN, MIR DINGE ZU ERZÄHLEN, DIE ICH LÄNGST WEISS?“ (Loki von Schallern, Trilogie, Band 1, „Venit. Die Akte Veden“)

Abends sitze ich oft da, höre Filmmusik und starre abwechselnd das Gemälde und die große Pinnwand an, auf der ich die aktuellen Fälle aufschlüssle. Meistens sitze ich so da, wenn ich nicht weiter weiß. So wie jetzt. Ich warte auf Lokis Stimme in meinem Kopf. Es ist immer er, der für entsprechende Kniffe sorgt, der analysiert, die Themen wählt und die Storys vorantreibt. Er entscheidet, was wann und aus welcher Perspektive erzählt wird, welche Stilmittel ich verwenden und was ich über ihn preisgeben darf.

Manchmal drehe ich Qi-Kugeln, wenn ich so dasitze. Das haben er und ich gemeinsam, die Qi-Kugeln, eine der wenigen Gemeinsamkeiten.

Ja, doch, er redet tatsächlich mit mir. Ihr wisst ja, er ist sehr sachbezogen, sehr egozentrisch, handelt und denkt sehr rational. Und ich höre ihn oft, auch im privaten Alltag. Er analysiert für mich nun Mensch, Umwelt und, äh, Tier. Er bringt mir viel bei, das kann ich nicht leugnen. Doch häufig ist das nicht sehr angenehm, man will ja nicht immer wissen, was er von den Dingen hält. Er neigt dazu, alles so weit zu zerlegen, bis sämtliche Schönheit und die Freude des Moments passé sind. Aber was soll man machen? Ohne ihn will ich auch nicht mehr.

Qi-Kugeln pixabay

Qi-Kugeln Foto: pixabay

Loki von Schallern und Tim Jung

„Ich bringe ihn um!“ (Tim Jung, Trilogie, Band 2, „Vidit. Licht und Schatten“)

Lokis Cousin, Tim, von Loki die meiste Zeit „Johnny“ genannt, hat es nicht so leicht. Ihm ergeht es ähnlich wie mir. Wir stehen einem Mann gegenüber, der kaum zu bändigen ist, dem wir größtenteils kaum folgen können, weder geistig noch körperlich. Gerade war er noch hier und hat uns erklärt, wie dumm wir sind, und schon ist er wieder weg, rast mit seinem Porsche irgendwohin, um einen Fall zu klären.

Mit Tim hechle ich hinter Loki her. Und bin immer wieder erstaunt, was Loki aus dem bisschen Handlungsfaden macht, den ich ihm gereicht habe. Ich selbst hätte mir das alles niemals ausdenken können, niemals.

Loki von Schallern und die schönen Künste

„Keine Sorge, das bleibt unter uns. Ich werde niemandem von Ihren feinsinnigen Anwandlungen erzählen, die Sie beim Malen und Musizieren heimsuchen. Von mir erfährt niemand, dass Sie so empfindsam sind wie ein verhätscheltes kleines Mädchen.“ (Severin Saena zu Loki von Schallern, Weihnachtsspecial 2014: „Der Julbock“)

Tobi M.

Tobi M.

Techno. Elektro-Musik, größtenteils von Tobi M: Das ist es, was Loki bevorzugt. Wäre auch ein bisschen pathetisch, wenn ein pragmatischer Mann in seinem Alter und mit seinem (aristokratischen) Hintergrund etwas anderes hören würde, oder? War nicht meine Entscheidung. Es war seine, wie immer.

Inzwischen darf ich verraten, dass Loki auch Klavier spielt. In der Trilogie erfährt man ohnehin, dass er es gelernt hat. Es gab ein Kapitel, in dem habe ich beschrieben, wie Loki sich mit Tobi M trifft und sie zusammen musizieren. Das Kapitel wurde leider gestrichen, es liegt jetzt in der virtuellen Schublade.

Foto: pixabay

Foto: pixabay

Dann ist da noch die Malerei. Darin ist er besser als im Klavierspielen. Besser? Er ist ein Meister! Und ein Fachmann, denn er kennt sich in Kunstgeschichte allgemein recht gut aus. Trilogie-Leser wissen, wenn da bei irgendwem ein Gemälde mit der Signatur „R“ im Zimmer hängt, hat Loki es gemalt. Und nun wird es doch pathetisch: Ratet, welcher Epoche Loki sehr zugetan ist. Was vermutet ihr? Klassizismus? Das behauptet er. Aber wer gut aufgepasst hat, der weiß es besser. – Oder?

Narziss von Caravaggio (Foto: Playing Futures Applied Nomadology auf flickr)

Narziss von Caravaggio (Foto: Playing Futures Applied Nomadology auf flickr), dieses Motiv hängt in Lokis Wohnung in Regensburg, er hat es selbst repliziert

Loki von Schallern und seine Filii Iani-Gabe

„Loge: Zur leckenden Lohe mich wieder zu wandeln spür‘ ich lockende Lust.“ (aus „Das Rheingold“ von Richard Wagner; das zitiert Loki gern)

Richard Wagner von pixabay

Richard Wagner von pixabay

Der Gute heißt nicht Loki, weil ich einer Laune gefolgt bin. Oder weil ich ein so großer Fan der Marvel-Comics wäre. Zuerst war da seine Gabe: das Feuer.

Feuer an sich ist hypnotisch, imponierend, sehr elementar, das empfand ich schon immer so. Ich sitze in lauen Sommernächten gern an einem Lagerfeuer, als Musiker-Tochter bin ich mit solchen Abenden aufgewachsen.

Nachdem klar war, welche Fähigkeit ich dem Protagonisten verpasse, musste ein entsprechender Name her. Auch das war kein Problem. Wie gesagt, ich habe einen Musiker- bzw. Komponisten-Vater, also kannte ich Wagners Rheingold und damit Loge, das in Menschengestalt gebannte Feuer. Perfekt.

Aber mal ehrlich: Der Name Loge ist nicht unbedingt schön. Erneut musste ich nicht lange nachdenken, das Internet half mir und unterrichtete mich über Wagners Lapsus, der Loge mit einer anderen Figur verwechselt hat (mit Logi). Der „urspründliche“ germanische Loki hat mit Feuer nichts am Hut.

Ich fand das recht amüsant, und weil mein Loki ja in Wahrheit auch ganz anders heißt (er hat sich in seiner Jugend umbenannt), war es perfekter als perfekt – und damit standen Gabe und Name fest.

Loki von Schallern und die Gefühle

„Liebe – dieses Wort ist so hohl und leer. Es ist eine Erfindung der Filmindustrie, Walt Disneys und der Werbebranche. Ein kitschiges, überladenes Klischee, mit dem sich der Mensch opferbereit kaufen und narren lässt, giert er doch nach etwas, das nicht existiert.“ (Loki von Schallern, Staffel 2, Episode 2: „Neue Freunde“)

Ganzkörper Loki Feuer

In fast jedem Band, egal ob Trilogie oder Serie, fallen die Frauen regelrecht über Loki her. Bezeichnend, wenn man bedenkt, dass er nicht gerade eine Schönheit und alles andere als zuvorkommend ist. Angeblich sei das seiner „Alpha-Tier-Aura“ geschuldet, jedenfalls behauptet das eine Dame in Staffel zwei. Man muss schon ein wenig auf die Art von Frauen achten, die sich zu ihm hingezogen fühlen, das beantwortet so einiges.

Ansonsten – ich darf nichts weiter über Lokis Gefühlsleben verraten, tut mir leid.

So, nun schließe ich diesen Beitrag, Loki sieht mich so eindringlich an. Genug an Hintergrundinformationen, sagt sein Blick.

Ich hoffe, er hat Recht.

Und hier kommt das fantastische Gewinnspiel! Wir verlosen zwei Loki von Schallern-Fanpakete mit signierten Büchern, Lesezeichen und Buttons – mitmachen lohnt sich! ;) Dazu hinterlasst einfach hier einen Kommentar, welches Paket ihr gerne haben möchtet (ihr könnt auch für beide in den Lostopf hüpfen) und beantwortet folgende Frage: Wenn ihr ein Filii Iani wärt – welche übernatürliche Fähigkeit hättet ihr gern? Achtung: Die kreativsten Antworten gewinnen, also lasst euch was einfallen! :) Wir würden uns auch tierisch freuen, wenn ihr uns sagt, wie euch das Special gefallen hat. Es wäre schön, wenn ihr unser Leser seid oder noch werdet, aber das ist kein Muss. Außerdem wäre es klasse, wenn ihr das Gewinnspiel teilt, aber auch das ist freiwillig und keine Voraussetzung.

Gewinn Trilogie PNGGewinn Staffel 1 PNG

Die Teilnahmebedingungen:

  • Das Gewinnspiel endet am 11. Juli um 23:59 Uhr.
  • Du musst kein Leser dieses Blogs sein, um teilzunehmen. Möchtest du einer werden, wäre das aber grandios. :)
  • Bitte vergiss nicht, deinen Namen (oder Spitznamen) und deine Mailadresse beizufügen, damit wir dich im Falle des Gewinns kontaktieren können.
  • Gib an, welches Paket du gerne haben möchtest, du kannst auch für beide in den Lostopf hüpfen.
  • Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden.
  • Wir übernehmen keine Haftung, falls der Gewinn auf dem Postweg verloren gehen sollte.
  • Du muss mindestens 18 Jahre alt sein, ansonsten benötigen wir eine Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Vorheriger Post Nächster Post

Das könnte dir auch gefallen

12 Kommentare

  • Antwort Aleshanee 27. Juni 2015 at 11:59

    Hey!

    Also ich fand eure Tour richtig klasse!
    Die Loki von Schallern Staffel hab ich schon gelesen, und ich fands richtig super! Vor allem mal was ganz neues und abgefahrenes! :)

    Da ich aber leider immer noch nicht die Venit, Vidit, Vicit Trio gelesen habe, würde ich dafür gerne in den Lostopf hüpfen!

    Ihr hab euch für die Beiträge wirklich wahnsinnig viel Mühe gemacht und es hat mir Spaß gemacht, diese Ein-Blog-Tour zu verfolgen :D

    Liebste Grüße, Aleshanee
    aleshanee75[at]gmail.com

    • Antwort Aleshanee 27. Juni 2015 at 12:39

      Vor lauter Begeisterung die Antwort auf die Frage vergessen :D

      Ich würde gerne Gedanken lesen können, aber natürlich nicht willkürlich – sonst kann ich nicht mehr klar denken *g* Aber das würde viele Missverständnisse aus dem Weg räumen und ich könnte vielem aus dem Weg gehen oder mich besser darauf einstellen.
      Auf jeden Fall wäre es sicher sehr interessant!!! :D

  • Antwort Tina 27. Juni 2015 at 13:24

    Hallo,
    ich fand die Tour toll und ihr habt euch viel einfallen lassen. Wenn ich mir eine Fähigkeit aussuchen dürfte, wäre das die „Beeinflussung von Technik“ – vielleicht macht mein Handy dann mal das, was ich möchte und mein PC würde nur halb so oft abstürzen. Andererseits könnte ich das ein oder andere Handy so manipulieren, dass meine Nummer gelöscht wird :-) Das wäre schon sehr hilfreich :-) Ich stelle mich auch mal für dem Gewinn 1 an – Venit, Vidit, Vicit würde mich sehr freuen :-)

    LG
    Tina

  • Antwort Bonnie Bennett 28. Juni 2015 at 12:37

    Hallo,

    Übernatürliches finde ich schon immer sehr interessant und würde mich daher freuen, wenn ich die Trilogie – Venit, Vidit & Vicit – gewinnen würde.
    Wenn ich eine Filii Iani wäre hätte ich nicht nur eine Gabe sondern zwei kombinierte. Es wären die Beeinflussung der Elemente & das Sprechen mit Tieren. Da beide Fähigkeiten mit der Natur zusammenhängen habe ich sie zusammen gebracht.

    Lg Bonnie

  • Antwort Kaddes 28. Juni 2015 at 18:27

    Hey, ich würde gerne für den Gewinn 1 in den Lostopf hüpfen.
    Welche Fähigkeit ich gerne hätte?
    Das ist gar nicht so einfach, es gibt so viele tolle Kräfte die man für Allerlei Gutes verwenden kann.
    Mein Liebling wäre allerdings, die Fähigkeit zur Lebendigkeit zu besitzen. Naja, es gibt so viele Menschen die einfach nicht wertschätzen was sie haben. Sie sollten wieder lernen zu genießen.
    Das ist nicht wirklich eine typische Superkraft oder etwas wofür man nicht menschliche Fähigkeiten braucht. Doch das wäre meine Wahl.

  • Antwort Sylvia 11. Juli 2015 at 17:22

    Hallo! Ich bin dem TintenMeer und damit Euch heute (bedauerlicherweise erst heute) zum ersten Mal begegnet.Ich würde sehr gerne noch viel mehr erfahren und deshalb möchte ich (ganz dreist) für beide Gewinne in den Lostopf hüpfen.
    Ich lasse liebe Grüße da und wünsche ein sonnig-schönes Wochenende! Sylvia

  • Antwort vanessa a. 11. Juli 2015 at 17:43

    Hallo ihr Lieben.
    Durch das Gewinnspiel bin ich auf die Seit aufmerksam geworden. Werde demnächst bestimmt regelmäßig reinschauen!
    Wenn ich mir eine Fähigkeit aussuchen dürfte, würde ich gerne Gedanken lesen und lenken können. Damit könnte man sicher einiges Gutes tun!
    Da ich mich nicht für ein Paket entscheiden kann, würde ich gerne für beide in den Lostopf hüpfen.
    Kontakt: vanessa-adolf@gmx.de

  • Antwort Verena normalistlangweilig 12. Juli 2015 at 9:35

    Huhu! Habe euren Blog gerade entdeckt! Kann man euch nicht über GFC folgen? LG Verena von Books-and-cats

    • Antwort Sandy 12. Juli 2015 at 12:13

      Hallo Verena,

      schön, dass du zu uns gefunden hast! :) GFC haben wir nicht, aber Google+, Twitter, Facebook, Bloglovin … Rechts in der Sidebar sind alle Möglichkeiten aufgelistet. ;)

      LG
      Sandy

  • Antwort booksnstories 12. Juli 2015 at 10:26

    Moin moin,

    leider bin ich erst durch euren LB-Beitrag auf das Special aufmerksam geworden und leider zu spät fürs Gewinnspiel. Aber auf die Frage antworten muss ich trotzdem ;)

    Bei der Buchberlosung zu Wild Cards gab es bei LB eine ähnliche Frage. Die Antworten waren alle so, wie mans erwartet. Gesankenlesen, Fliegen, Unsichtbar sein. Und ganz viel Helferleinsyndrom. Bei den Wild Cards gibt’s hingegen ganz viele Fähigkeiten, mit denen man zwar Gutes tun kann, die aber nicht gewöhnlich sind (zB ein Model, dass bei Kontakt mit Bewegungsenergie dick wird und Kugeln schleudern kann, find ich großartig xD)

    Und da reiht sich ganz wunderbar die Fähigkeit ein, Milch kontrollieren zu können. Ja, richtig gelesen Milch. Elemente, das Wetter, die Zeit. Das war alles gestern, das ist altbacken, langweilig und das kann jeder. Heute ist Milch angesagt. Denkt mal drüber nach ;) (ein Gruß an alle, die die passende Folge „Misfits“ dazu gesehen haben). Und der verfolgte Zweck ist natürlich: Die Weltherrschaft derer, die an Laktoseintoleranz leiden. Die mussten schließlich schon genug durchmachen, die sind nun auch mal am Zug.

    Liebe Grüße
    Booksnstories

    PS Falls ich doch noch mitgewinnen kann, gerne für beide Pakete in den Lostopf

  • Antwort Katrin 17. Mai 2017 at 8:08

    Hallo!Ich wäre gerne ein Figurenwandler.Ich könnte dann das Fett an meinem Körper schmilzen lassen und es Jemand anderem an den Hintern klatschen.
    Alle Leute die Menschen mobben,weil sie zu dünn oder zu dick sind würden morgens aufwachen und einen grossen Schreck bekommen.
    Zur Strafe würde ich die Figuren umwandeln.
    Ich würde sehr gerne das zweite Paket gewinnen .Liebe Grüsse!

    • Antwort Kristina 17. Mai 2017 at 13:03

      Liebe Katrin,

      danke für deinen kreativen Kommentar, das klingt nach einer sehr nützlichen Fähigkeit! :D

      Leider ist das Gewinnspiel schon ein wenig älter und damit schon vorbei… Vielleicht schaust du ja trotzdem mal in die Bücher rein? Sie lohnen sich auf jeden Fall zu lesen! ;)

      Viele liebe Grüße!

      Kristina

    Was sagst du dazu?