Lesezeichen

{Lesezeichen} Buchbotschafterin zu „Shadow Dragon“ – Paket Nr. 2

Hallo ihr Lieben,

erinnert ihr euch noch an meinen „Shadow Dragon“-Buchbotschafter-Artikel? Jetzt geht die Reise durchs Kaiserreich weiter, denn vor kurzem kam Paket Nr. 2 an und ich berichte euch wieder als offizielle Botin. :) Diesmal gab es mehr Informationen über die verschiedenen Drachenarten:

Die Drachen des Kaiserreichs

Bergdrachen

Die Bergdrachen sind entweder grau oder braun und dabei größer als z. B. die Flussdrachen. Sie haben Flügel und lange, gefährliche Krallen.

Flussdrachen

Die bunten Flussdrachen sind relativ klein und so groß wie Pferde, wenn auch deutlich länger. Sie besitzen keine Flügel und bewegen sich nur im Wasser, denn sie sind perfekte Schwimmer.

Walddrachen

Die Walddrachen sind kleiner als die Flussdrachen und die zahmsten Drachen im gesamten Kaiserreich. Sie gleiten eher, als dass sie fliegen, und können die Farbe zur Tarnung wechseln, normalerweise in Grün-, Braun- oder Grautöne.

Wüstendrachen

Die Wüstendrachen sind schwarz und rot, größer als die Flussdrachen und kleiner als die Bergdrachen. Sie sind ziemlich brutal und haben Flügel und Stacheln auf ihren Schwänzen. Sie sind die aggressivesten Drachen im Kaiserreich, aber der königlichen Familie gegenüber sehr loyal.

Der geheimnisvolle Shadow Dragon

Schwarze Schuppen, die schimmern, wenn das Licht sie trifft, bedecken seinen gewaltigen Körper. Im Flug verdunkelt er die Sonne und sein Brüllen erschüttert alles um ihn herum. Den Shadow Dragon wirst du jedoch nur zu Gesicht bekommen, wenn du wirklich Glück hast und bei der Krönig des neuen Kaisers dabei bist. Denn während die anderen Drachen den königlichen Familien vorbehalten sind, gehört der heilige Shadow Dragon zum Kaiser. Bei der Krönung geht der zukünftige Kaiser bei einem heiligen Ritual eine Verbindung mit dem Shadow Dragon ein – und dadurch mit allen Kaisern vor ihm.
Die Macht der Drachen liegt nicht nur in ihren Körpern – Drachen sind Magie. Und von ihnen allen besitzt der Shadow Dragon die größte Macht. So können Drachen telepathische Verbindungen zu Menschen aufnehmen. Je empfindlicher man auf die Magie der Drachen reagiert, desto stärker fühlt man sie im ganzen Körper und Geist. Pass also auf,  ob du in der Nähe von Drachen z. B. Kopfschmerzen bekommst!

Hier nochmal das Buch, um das es geht und der Link zum Buch, falls ihr weiter stöbern wollt:

Vier Königreiche, ein mächtiger Drache und eine mutige Kämpferin: Folge dem Ruf des Shadow Dragon! Als Onna-Bugeisha kennt Kai nur Disziplin und Gehorsam. Das Leben der Kämpferin erfüllt nur einen Zweck: Prinzessin Noriko zu beschützen. Das ändert sich, als Kai nach einem Attentat auf die Prinzessin in deren Rolle schlüpfen muss. Allein in der intriganten Welt der Mächtigen und Reichen, lernt sie nicht nur Prinz Enlai, sondern auch den Drachenhüter Jao kennen. Nur kann sie ihnen wirklich trauen? Und soll sie dem Ruf des sagenumwobenen Shadow Dragon folgen, zu dem sie eine geheimnisvolle Verbindung zu haben scheint? (Klappentext)


Und was sagt ihr zu Paket Nr. 2? Interessiert euch das Buch auch so sehr wie mich? Ich bin ja so langsam ziemlich angefixt, muss ich zugeben. :D

Vorheriger Post Nächster Post

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Was sagst du dazu?