Bücherschrank

{Rezension} Die schönsten Märchen der Brüder Grimm

Verwunschene Wälder, geheimnisvolle Schlösser und verzauberte Knusperhäuschen – dies ist die Märchenwelt der Brüder Grimm. Hier verwandeln sich Frösche in Prinzen, schlaue Geißlein überlisten den Wolf und eine Prinzessin erwacht aus hundertjährigem Schlaf.

Dieses aufwendig gestaltete Vorlesebuch versammelt liebevoll illustriert und behutsam nacherzählt zwölf Klassiker der Brüder Grimm zu einem wahren Märchenschatz. (Klappentext)

Rezension

Es ist mal wieder Kinderbuch-Rezensionszeit im Tintenmeer! :D Heute habe ich ein wunderhübsches Schätzchen aus dem Magellan-Verlag für euch. Märchenbücher sind, wie ich finde, ein Muss in jeder Kinderbibliothek und hier sind die 12 bekanntesten Märchen versammelt: Rotkäppchen, Der Wolf und die sieben Geißlein, Hänsel und Gretel, Dornröschen, Aschenputtel, Der gestiefelte Kater, Die Bremer Stadtmusikanten, Frau Holle, Brüderchen und Schwesterchen, Schneewittchen, Schneeweißchen und Rosenrot und Der Froschkönig.

Damit sind alle Klassiker vertreten und das auch noch in echt hochwertiger Aufmachung: Ein Hardcover mit Relieflack und rotem Lesebändchen. Dazu noch das knuffige Coverbild mit Rotkäppchen, Froschkönig, Lebkuchenhaus und einem Schloss im Hintergrund. Es war Liebe auf den ersten Blick und ich hätte es in einer Buchhandlung sofort in die Hand genommen. Zu jedem Märchen gibt es ein passendes Symbol, das sich auf den Innenseiten und im Inhaltsverzeichnis wiederfindet.

Die Alterangabe des Verlags, ab vier Jahren, finde ich passend. Die Texte sind leicht vereinfacht nacherzählt und die Zeichnungen sprühen geradezu vor Farbe und Niedlichkeit. Es gibt ganzseitige Illustrationen, Ornamente, Symbole im Text (passend zum jeweiligen Märchen) und viele Bilder, die sich über ca. eine halbe Seite erstrecken. Sie machen die Geschichten lebendig, eben auf eine kindgerechte Art, so das damit das Düstere der Märchen verloren geht – was hier absolut passt.

Kommen wir zum Highlight: Der beiliegenden MP3-CD. Sie befindet sich in einer Tasche am Ende des Buches und ich finde es genial, dass man hier quasi Vorlese- und Hörbuch in einem bekommt. :) Die Laufzeit beträgt ca. 145 Minuten, das macht 10-12 Minuten pro Märchen. Als Sprecher haben wir Jodie Ahlborn und Julian Greis, ein Dreamteam, das ich zufälligerweise gerade erst im Hörbuch „Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt“ genießen konnte. Wirklich professionelle Sprecher mit angenehmen Stimmen, die alles passend betonen und mitreißend vortragen.

Fazit

Ein liebevoll gestaltetes Märchenbuch mit süßen Illustrationen – ich habe mich gleich auf den ersten Blick verliebt! <3 Perfekt zum Vorlesen für Kinder ab vier Jahren und zum gemeinsamen Versinken in den niedlichen Bildern. Das Highlight ist die MP3-CD, auf der alle 12 Geschichten mitreißend vertont sind. Alle Daumen hoch!

Bewertung

Jacob und Wilhelm Grimm, Larisa Lauber und Rusalka Reh: Die schönsten Märchen der Brüder Grimm | Magellan Verlag | 144 Seiten | 978-3734828089 | 19,95 Euro

Vielen Dank an den Magellan Verlag für das Rezensionsexemplar!

Vorheriger Post Nächster Post

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Was sagst du dazu?