Bücherschrank

{Rezension} Unfolding 2 – Abandoned von Penny L. Chapman

TYLER Vor vier Jahren nahm sie mir meine Freiheit. Sie hätte mit mir untergehen müssen, doch nur ich landete im Knast. Ich habe nichts vergessen. Keinen der Schreie, wenn ich in ihr war. Keines ihrer Worte, wenn wir alleine waren. Ich bin zurück. Du wirst bezahlen…
BLAKE Ich habe schreckliche Fehler gemacht. Der erste war, das Richtige tun zu wollen. Der zweite, ihn zu unterschätzen. Ich spüre seine Blicke in meinem Rücken. Er will Rache. Doch ich bin kein Opfer. (Klappentext)

Rezension

HOLY. F*CKING. SH*T. WAS ZUR HÖLLE WAR DAS DENN???!!! O_O … … … Entschuldigt Leute, aber ich muss erstmal meine Gefühle sortieren, damit ich eine halbwegs brauchbare Rezi vorlegen kann und nicht nur einen Gefühlsausbruch. Ich weiß grad wirklich nicht, wo mir der Kopf steht – was haben Tyler und Blake mit mir gemacht??? o.O

Ich bin schockiert, verliebt, abgestoßen, fasziniert, melancholisch, erschüttert, überwältigt … und das alles gleichzeitig. Es ist eine verdammt besondere Geschichte, die mich durch eine Gefühlsachterbahn katapultiert hat, die ich noch NIE erlebt habe. Es war wie mit 200 Sachen gegen eine Wand donnern! o.O Und das von Anfang bis Ende – unglaublich wie die Autorin das geschafft hat!

Ich fürchte, alle Worte, die ich finde, sind zu wenig, alle Gedanken, die ich aufschreibe, reichen nicht aus, alle Rezensionen der Welt können diesem Wahnsinn von Buch nicht gerecht werden … Aber ich versuche es trotzdem. Um es mit Tylers Worten zu sagen: Verdammtes Dynamit. Genau das war die Geschichte: Hochexplosiv, zerstörerisch, brandheiß. Hier ist nichts auch nur im Geringsten weichgespült, zahm, romantisch oder kitschig. Oh nein.

Dies ist eine der heftigsten und härtesten Geschichten, die ich bisher gelesen habe. Definitiv ab 18 und nichts für empfindliche Leser oder Leute mit festen Moralvorstellungen. Diese werden mit „Abandoned“ so gar nichts anfangen können. Aber ich suche ja immer nach dem Besonderen, das mich überrascht, nach etwas echtem, das mich umhaut und genau das habe ich hier gefunden! <3 Penny L. Chapmans Art zu schreiben ist GÖTTLICH, ungeschönt und direkt. Ich LIEBE sie und kann nicht genug davon bekommen! *unheilbar süchtig und ich bereue nichts*

Tyler ist so ziemlich der baddeste Bad Boy, den ich bisher getroffen habe. Ehrlich gesagt, erscheint mir das Word „Bad Boy“ zu soft für ihn, wir brauchen einen neuen Begriff! *immer her mit den Ideen* Wie ihr vielleicht schon wisst, habe ich eine Schwäche für böse Jungs in Büchern, aber nur, wenn sie überzeugend handeln und WIRKLICH böse sind. :D Ty erfüllte dieses Kriterium bravourös und hat mich mit seinen Taten ein ums andere Mal geschockt, weil ich nicht dachte, dass er SO WEIT gehen würde (arme Blake übrigens). o.O

Ich hätte ihn die meiste Zeit über killen können und wäre ich an Blakes Stelle gewesen, hätte ich ihn schon längst in den Wind geschossen, mit dem härtesten Arschtritt aller Zeiten! ABER, das war vollkommen richtig und passend für die Story, sonst wäre es nicht so authentisch, schmerzhaft und besonders gewesen. Und nur mal so am Rande *hust*, weil ich es tatsächlich noch nicht erwähnt habe: Tyler ist heiß. ZU heiß. *nach Luft schnapp* Faszinierend fand ich ihn übrigens schon in Band 1, weil er das Extreme verkörpert, ein ziemlich loses Mundwerk hat und diese bedrohliche Ausstrahlung … Aber richtig lieben gelernt, habe ich ihn erst am Ende von „Abandoned“! <3

Abandoned | Unfolding 2 | Penny L. Chapman | New Adult | Bad Boy | Liebe | Erotik | Liebesgeschichte | broken | tintenmeer.de | LovestoryBlake ist wohl eine der stärksten Protagonistinnen, die ich kenne. Ich feiere sie, verbeuge mich vor ihr und cheerleade in ihrem Team! Keine andere hätte es jemals mit Ty aufnehmen können. Keine andere hätte zu ihm gepasst und hätte mit seinen Dämonen rennen können, wie es im Buch so schön heißt. Sie ist wirklich stark, sie tut nicht nur so. Sie liebt die Gefahr, wirkt auf andere eher kratzbürstig und verschlossen, ist aber stets ehrlich und hat das Herz am rechten Fleck. Habe ich schon erwähnt, dass ich sie liebe?

Harlan, um den es ja im dritten Teil gehen wird, fand ich HÖCHST interessant. :D Er ist kein Mann der großen Worte, aber er ist trotzdem mehr als alle anderen für Ty und Blake da. Ich mag ruhige, verschlossene Charaktere (stille Wasser sind tief *hehe*) und bin gespannt, was wir demnächst noch über ihn erfahren. Band 3 „Crashed“ liegt schon bereit und wartet sehnsuchtsvoll auf mich!

Und dann war da noch die brandheiße Szene in der Grotte … Die solltet ihr euch wirklich nicht entgehen lassen. Sie nahm einen gänzlich anderen Verlauf als gedacht und war so verboten gut. *huiuiui* Bitte nicht in Bus oder Bahn lesen, vertraut mir! ;) Allgemein waren die erotischen Szenen hier zahlreicher, besser ausgearbeitet und noch intensiver als in Band 1 (was ich ja in meiner Rezension damals ein wenig kritisiert hatte). Also alles richtig gemacht, Frau Chapman!

Übrigens mag ich eine Eigenschaft der Autorin ganz besonders und das ist mir auch schon bei Band 1 aufgefallen: Sie geht immer noch EINEN Schritt weiter, legt immer noch EINE Schippe drauf, und wenn man denkt, es kann nicht mehr schlimmer kommen, belehrt sie den Leser eines Besseren! Sie überraschte mich immer wieder und jagte so viele verschiedene Gefühle durch mich hindurch, dass ich nicht wusste, wohin mit mir. Ich habe die Story an zwei Tagen durchgesuchtet! <3 Ein wahres Highlight, das mir Höhenflüge bescherte und damit NOCH besser als der ohnehin schon grandiose erste Band!

Einen Haken gibt es an dem Buch aber leider doch: Die Autorin hat mich nun erstmal (und vielleicht für alle Zeit) verdorben, denn ab jetzt werde ich andere, leichtere Geschichten schwer ertragen können und mir immer die Prise „extra Chapman“ wünschen … Ich bin dafür, dass man sie als Gewürz in jedem Supermarkt zu kaufen kriegt, um damit fade Geschichten ordentlich aufzupeppen! :D

Zum Abschluss bleibt mir nur noch zu sagen: DANKE DANKE DANKE für dieses Monster von Buch, für diesen Tornado, der mich von den Füßen gerissen und einmal komplett durchgewirbelt hat! Danke Penny L. Chapman, dass du mutig bist und dich traust, solch eine ungeschönte und spezielle Geschichte zu veröffentlichen! Du bist der Rockstar unter den Autoren, please take all my Unterwäsche! :D

Fazit

WAS FÜR EIN LESEFEELING, WAS FÜR EINE VERDAMMT EXPLOSIVE STORY! o.O Da weiß ich wieder, warum ich mit den vollen fünf Sternen immer so knauserig bin, denn sie gebühren nur ganz besonderen Büchern! Büchern, die mich umhauen und nachhaltig beeindrucken, Büchern, die ich nicht oft im Leben finde und die mich für immer begleiten werden …

An diesem New Adult werden sich von nun alle anderen romantisch-erotischen Storys messen lassen müssen, die ich in Zukunft lesen werde (na vielen Dank auch ^^) und vielleicht kann ich auch nie wieder brav-kitschige Bücher lesen. Vielleicht brauche ich ab jetzt immer das Extrem. Immer die Prise „extra Chapman“, weil das ab jetzt meine Droge ist … <3

Bewertung

Penny L. Chapman: Unfolding 2. Abandoned | CreateSpace Independent Publishing Platform | 360 Seiten | ISBN: 978-1542851527 | 11,99 Euro

Weitere lesenswerte Rezensionen:

Letterheart

Sarah Ricchizzi

Trallafittibooks

Vorheriger Post Nächster Post

Das könnte dir auch gefallen

10 Kommentare

  • Antwort Yvonnes Bücherecke 8. Januar 2018 at 16:01

    Ach Kristina,
    ich habe deine Rezension gerade mit einem Dauergrinsen im Gesicht gelesen. XD Super gut geschrieben.

    Du hast mich jetzt noch einmal darin bestärkt, das Buch unbedingt weiterzulesen. Ich weiß nicht, warum ich es irgendwann mal angefangen und dann doch wieder pausiert habe. Dabei fand ich es, genausi wie du, richtig gut. Ich kann dir in allen Punkten zustimmen.

    Hast du dir gleich die nächsten Teile besorgt?

    Viele Grüße
    Yvonne

    • Antwort Kristina 9. Januar 2018 at 20:20

      Yvooooooooooooooooonne, meine Liebe! ^^

      Oh mein Gott, danke für die Blumen, das freut mich ja tierisch! <3 Ich selbst stehe ja auch auf emotionale Rezensionen, deshalb dachte ich: "Ach komm, lass es raus!" :D

      Echt? Witzigerweise hatte ich es auch mal im letzten Jahr angefangen zu lesen und dann wieder beiseite gelegt, weil der Anfang mich nicht sofort umhaute (also nur die ersten paar Seiten) und es einfach nicht der richtige Zeitpunkt war… Also ich kann nur für dich cheerleaden und sagen: Go go goooooooooooo, es lohnt sich SOWAS VON! o.O

      Band 3 "Crashed" musste natürlich sofort hinterher geschoben werden und ich hatte ihn Gott sei Dank schon auf dem Reader. Eine Rezi dazu folgt wahrscheinlich nächste Woche. ;)

      Ganz ganz liebe Grüße zurück!

  • Antwort Nicci Trallafitti 14. Januar 2018 at 11:16

    Hey!
    Freut mich, dass dir das Buch so gut gefallen hat!
    Bald kommt eeeendlich Band 4.
    Und dann muss ich sie irgendwann rereaden, haha.

    Danke fürs Verlinken!

    Liebe Grüße,
    Nicci

    • Antwort Kristina 16. Januar 2018 at 19:44

      Heyho!

      Oh jaaaaaaaaaaa, Band 4 kann ich kaum noch erwarten, es ist eben die Chapman-Sucht! *_* (gleich mal an der Rezi zu Band 3 tippsel)

      Ich glaub ich rereade sie auch irgendwann, das muss einfach. <3

      Klaro, gerne doch!

      Ganz ganz liebe Grüße zurück!

  • Antwort Sarah Ricchizzi 27. Januar 2018 at 19:16

    Liebe Kristina,
    tut mir leid, dass ich so spät reagiere!
    Yessssss! Du hast endlich weitergelesen, wuhu! Ich sage doch: ES LOHNT SICH!
    Mir haben Blake und Ty auch wahnsinnig gut gefallen, es ist von den drei Bänden bislang mein liebster Teil! Und es war sooo super spannend! Ahem- und interessant (Haha).

    Vielen lieben Dank für deine Verlinkung, das werde ich auch mal direkt nachholen :)

    Alles Liebe,
    Sarah

    • Antwort Kristina 29. Januar 2018 at 22:06

      Liebe Sarah,

      hehe, da hattest du definitiv recht! :D Jaaaaaaaaaaaaaaaaa, es ist auch mein Favorit aus der Reihe und das beste New Adult Buch, das ich bisher gelesen habe! <3 Ähem. Ich glaub ich weiß, was du meinst. Die erotischen Szenen, mein lieber Scholli, da blieb einem echt die Spucke weg! o.O

      Klaro, gerne doch und deine Rezis zu der Reihe fand ich sehr schön geschrieben!

      Fühl dich umarmt und wir lesen uns! ;)

  • Antwort {Books about} 310 romantische Bücher zum Valentinstag - Tintenmeer 14. Februar 2018 at 8:32

    […] Unfolding 2 Abandoned (Penny L. Chapman) […]

  • Antwort {Lesezeichen} Unfolding 4 - Damaged von Penny L. Chapman - Tintenmeer 15. Februar 2018 at 14:57

    […] 1 – Pretend Unfolding 2 – Abandoned Unfolding 3 – […]

  • Antwort {Lese-Logbuch} Kristinas Januar 2018 - Tintenmeer 2. März 2018 at 14:17

    […] Mann. Ich muss mich stoppen, um jetzt nicht schon wieder zu eskalieren, wie in meiner Rezension. :D Es. war. einfach. so. verdammt. gut. Heiß, brutal, psycho, spannend, atemberaubend, […]

  • Antwort {Lese-Logbuch} Sandys April + Mai 2018 // Auf neuen Pfaden mit meinem Herzensprojekt - Tintenmeer 4. Juni 2018 at 16:39

    […] ist spannend und voller Dramatik und natürlich Leidenschaft. Die von Kristina schon erwähnte Grotten-Szene ist der Wahnsinn! *hust* 5 Sterne und mein […]

  • Was sagst du dazu?