Aktionen, Gewinnspiele

Antje Wagner – Bloomoon Verlag – Gewinnspiel

Hallo ihr Lieben,

das ist nun das erste Mal seit Jahren, dass ich nicht zur Leipziger Buchmesse gefahren bin und ich muss zugeben, dass es mir ganz schön fehlt. Ich freue mich sehr über die Berichterstattung der anderen Blogger und der Verlage, so kann man wenigstens ein bisschen dabei sein – allerdings macht es mich schon auch ein kleines bisschen neidisch. Darum muss ich für nächstes Jahr einen Plan machen! Da nehme ich Urlaub und komme, was da wolle, ich bin bei der Messe. So!

Okay und nun zum eigentlichen Post-Grund. ;)

Wie ihr sicher gesehen habt, habe ich mich gestern besonders darüber gefreut, dass Antje Wagners Roman Vakuum für den Leipziger Lesekompass ausgewählt wurde. Im letzten Jahr war diese Autorin eine von den beiden, von denen ich wirklich begeistert war, und ich kann euch ihre Bücher wirklich nur wärmstens ans Herz legen. Schattengesicht und Vakuum waren wirklich besondere Bücher, die es geschafft haben, mich mitzureißen, die ich nicht aus der Hand legen konnte, deren Geschichten ich mit einem interessierten und einem halb entsetzen Auge gefolgt bin. Unland steht noch auf meiner Leseliste – aber nicht, weil ich noch keine Lust darauf hatte, sondern weil ich es mir für “schlechte Zeiten” aufhebe, so wie Isola von Isabel Abedi. ;)

Da nun diese drei Titel unter dem Dach von Bloomoon, dem neu gegründeten Imprint des Verlags Ars Edition, wohnt, dachte ich mir, dass es sicher schön ist beide in einem Gewinnspiel zu vereinen. Also auf gehts!

Der Gewinn

Der Gewinner dieses Gewinnspiels darf sich ein Buch seiner Wahl aus dem Frühlingskatalog des Bloomoon Verlags aussuchen.

PS. Natürlich würde ich mich freuen, wenn der Gewinner ein Buch von Antje Wagner wählen würde, aber das ist kein Muss. Alle diese Titel stehen zur Wahl.

Die Aufgabe

Kein Gewinnspiel ohne Aufgabe! Ja ja, ich weiß! ;) Um zu gewinnen müsst ihr im Kommentar diese zwei kleinen Fragen beantworten:

  1. Welchen Titel würdet ihr auswählen und warum?
  2. Welches Buch hat euch zuletzt so richtig begeistert?

Teilnahmebedingungen:

  1. Du musst 18 Jahre alt sein, andernfalls benötigst du das Einverständnis deiner Eltern.
  2. Du besitzt einen Wohnsitz in Europa.

Ich wünsche alle Teilnehmern viel Glück und freue mich auf eure Antworten. Das Liken, Weiterteilen usw. ist zwar keine Pflicht, dennoch würde ich mich freuen, wenn ihr das Gewinnspiel ein bisschen bekannt machen würdet. ♥

Einsendeschluss ist Samstag, der 23.03.2013, 24:00 Uhr.

Previous Post Next Post

You Might Also Like

24 Comments

  • Reply missperfectmichi 16. März 2013 at 15:02

    Da mache ich doch gleich mal mit! :)
    Mich hat erst letztens “White Horse” von Alex Adams begeistert, da es meinen Geschmack total getroffen hat. Ich liebe Dystopien! :)
    Von bloomoon würde ich sehr gerne “Dance of Shadows” von Yelena Black lesen, da der Klappentext sehr vielversprechend klingt.
    Liebe Grüße,
    Michi
    http://zauberbuecherblog.blogspot.de

  • Reply Annegret 16. März 2013 at 16:42

    Mich hat zuletzt “Die schöne Philippine Welserin” von Brigitte Riebe begeistert. Ich liebe Historische Romane.

    Von bloomoon würde ich “Das Geheimnis des goldenen Salamanders” von Renee Holler wählen, da die Geschichte im 17. Jahrhundert spielt. Ab und zu darf es bei mir auch ein Jugendbuch sein.

    LG
    Annegret

    • Reply Renée Holler 15. April 2013 at 18:56

      Liebe Annegret,
      es freut mich sehr, dass Sie mein Buch “Das Geheimnis des goldenen Salamanders” lesen wollen. Viel Spaß dabei.
      Mit herzlichen Grüßen
      Renée Holler

  • Reply Femke Möller 16. März 2013 at 17:16

    wie toll! ich würde mir das Buch: eine dunkle und grimmige Geschichte von Adam Gidwitz/Hugh D´Andrade aussuchen- ich liebe Märchen aus jedem Blickwinkel:-) Das letzte Buch was mich in seinen Bann gezogen hat war: Das Mädchen mit den gläsernen Füßen von Ali Shaw- so bittersüß und melancholisch, hach… Ich hoffe ich hab mal Glück.
    liebste Grüße
    Femi

  • Reply kinderundbuecher 18. März 2013 at 9:27

    Ich habe bisher noch kein Buch von Antje Wagner gelesen, jedoch von Vakuum schon sehr viel interessantes gelesen. Daher würde ich mir Vakumm wünschen.
    Mein bisheriges Lese Highlight in diesem Jahr war Rachekind von Janet Clark. Für mich ein absoluter Pageturner, der mich von der ersten bis zur letzten Seite total gefesselt hat.
    LG
    Nicole

  • Reply amarylie 18. März 2013 at 12:11

    Zuletzt hat mich “Die Novizin des Todes” begeistert bzw. jetzt gerade immer noch, da ich es noch nicht ausgelesen habe. :)
    Vom Verlag würde ich wohl am ehestern “Dance of Shadows” von Yelena Black wählen, da es mich sehr an Black Swan erinnert. Der Film hatte mich sehr begeistert. Aber Syrenka interessiert mich auch sehr, da ich schon länger ein Blick auf das Buch riskiert habe. :D

    LG

  • Reply bigeyes24 18. März 2013 at 16:58

    Huhu,

    zuletzt hat mich “Jay – Explosive Wahrheit” von Stefanie Ross total begeistert. Das Buch ist witzig, romantisch und actionreich. Absoluter Suchtfaktor.

    Wenn ich mir ein Buch aussuchen dürfte, würde ich mich für Assassino entscheiden!

    LG
    Ramona

  • Reply nachrichtendana 18. März 2013 at 17:36

    Ich stecke gerade in “Die Säulen der Erde” von Ken Follett und weil ich soo wenig auf historische Romane wie aufs Lesen verzichten kann, würde ich sehr gerne herausfinden, wie “Das Geheimnis des goldenen Salamanders” von Renee Holler aufgedeckt wird.
    Die Buchmesse war erschlagend schön und gerammelt voll. Ich bin überhaupt nicht aus Halle 3 rausgekommen. Dabei hatten wir eigentlich den ganzen Samstag Zeit. Aber wie das so ist: Hier geschaut, dort stehen geblieben, da noch etwas dem Autor bei seiner Lesung gelauscht, dann den vielen Hobbyzeichnern über die Schulter gelinst und schwubs … weg waren die Stunden und der Gong kehrte sanft nachdrücklich die letzten Besucher aus den Messehallen. Ich habe euch dieses Jahr auf der Buchmesse vermisst. Was hat euch von der Reise abgehalten?

    Ganz liebe Grüße aus Sachsen sendet Dana :)

    • Reply tintenmeer 24. März 2013 at 11:41

      Wir fahren dieses Jahr nach Frankfurt. Eins geht nur. =) Aber nächstes Jahr will ich wenigstens als Besucher nach Leipzig, das hab ich mir fest vorgenommen, Ein bisschen hat es mir dieses Jahr dann doch gefehlt.

      Liebe Grüße
      Sandy

    • Reply Renée Holler 15. April 2013 at 18:59

      Liebe Dana,
      vielen Dank dass Sie Interesse an meinem Buch “Das Geheimnis des Goldenen Salamanders” zeigen. Viel Spaß beim Lesen.
      Mit herzlichen Grüßen
      Renée Holler

  • Reply tintenmeer 18. März 2013 at 18:28

    Hallo ihr Lieben,

    ich freu mich, dass ihr alle schön mitmacht und finde eure Antworten auch ganz spannend. Ich sehe schon wie meine Wunschliste und damit mein SuB wächst! Ahhhh! :D

    Liebe Grüße,
    Sandy

  • Reply wuscheldarki 19. März 2013 at 18:23

    Hey ho,
    Grüße an den Bodensee aus Potsdam :P
    Hab auch mal im katalog gestöbert.
    Also die Bücher von Antje Wagner würden mich schon interessieren, auch wenn es so gar nicht mein Genre ist. Sonst bevorzuge ich bei Jugendbücher doch eher so mädchen-nicht-nachdenk-bloede-liebesgeschichte-buecher, wie Adorkable von Sarra Manning, die ich dann Sonntag lese, nachdem ich Samstag lange aus gewesen bin. Einfach sone nette Geschichte für zwischendurch (hoffentlich!)
    Als letztes begeistert haben mich die Bücher von Paulo Coelho, zunächst 11 Minuten und jetzt momentan der Alchimist, der Mann versteht es einfach, leicht und flüssig zu schreiben, oghne dabei eintönig zu wirken. Und als Hörbücher gehen natürlich die Känguruh-Chroniken bzw. das Manifest immer, da könnte ich jedes mal wieder lachen!

    Lieben Gruß,
    Anne

  • Reply crazy - chrissie 19. März 2013 at 18:38

    hallöle :-D
    Also zu 1. Frage :
    Ich würde mich für Auracle: Ein Mädchen, zwei Seelen, eine Liebe von Gina Rosati entscheiden. Der Gedanke sich aus seinen Körper herauszu projizieren und das Universum zu entdecken fand ich sehr interessant. Und mich würde ganz dolle interessieren wie Anna damit umgeht.

    Zu 2. Frage :
    Also das letzte Buch was mich total gefesselt hat war Göttlich verliebt von Josephine Angelini. Ein Jahr habe ich verzweifelt auf den letzten Band gewartet und ich wurde nicht enttäuscht :-D Ich konnte mich kaum vom losreißen :-D Ich liebe die Griechische Mythologie. Was mich traurig gemacht hat ist , das die Reihe nicht weitergeht…Aber so ist das immer mit guten Büchern :-D hahaha…

    gglg aus dem Ruhrpott

  • Reply Cindy 19. März 2013 at 19:03

    Hallo :)
    Ich würde ebenfalls Auracle wählen, da mich das cover schon sehr beeinndruckt *_*
    Und die inhaltsangabe sehr spannend und interessant klingt.
    Das letzte buch was mich gefesselt hat war “entfesselt” von cate tiernan :D
    LG

  • Reply Rica 19. März 2013 at 19:11

    Na, dieses tolle Gewinnspiel lasse ich mir doch nicht entgehen! Zuletzt konnte mich, quelle surprise, “Göttlich verliebt” so richtig begeistern. Es war so spannend, dass ich vor Aufregung gezittert habe, das hatte ich zuletzt bei “Die Bestimmung” :)

    Sollte mir die Glücksfee hold sein, würde ich mich über “Auracle” freuen.

    Ganz liebe Grüße

    Rica

  • Reply Lielan 19. März 2013 at 21:01

    Aaaah wie toll, da versuche ich auch gleich mal mein Glück.
    Das Buch, dass ich auswählen würde: “Auracle: Ein Mädchen, zwei Seelen, eine Liebe”.
    Das Buch, dass mich zuletzt richtig begeistert hat heißt “Rot wie das Meer” von Maggie Stiefvater. Irgendwie hat dieses etwas Einzigartiges und vollkommen anderes. Die Handlung ist so magisch, romantisch, atemberaubend, aber auch mega spannend und teilweise echt eklig!

    Liebste Grüße

    Lielan ♥

  • Reply Caty 20. März 2013 at 18:48

    Wenn ich darf, würde ich auch das Buch “Auracle: Ein Mädchen, zwei Seelen, eine Liebe” aussuchen, weil es mich am meisten interessiert. Obwohl “Vakuum” von Antje Wagner auch sehr spanndend zu sein scheint.
    Zuletzt habe ich spannende Krimis von dem leider verstorbenen Andreas Franz gelesen. Die kann man einfach nicht mehr aus der Hand legen …

  • Reply Pumalein 22. März 2013 at 15:03

    HuHu :)
    Das Buch was mich wirklich begeistert hat war:
    Silbertod
    oder
    City of Cats :)
    Welches Buch ich nehmen würde wäre:
    entweder von
    Antje Wagners
    Schattengesicht
    oder
    (Sofern man auch das nehmen kann)
    Gina Rosati
    Auracle
    Ein Mädchen,zwei Seelen,eine Liebe
    :)
    Habe die Einverständnis meiner Mutter :)

  • Reply Andrea 22. März 2013 at 17:51

    Hallo Sandy,

    ich habe bei Verlosungen zwar nie Glück aber vielleicht findet auch ein blindes Huhn ein Korn…^^

    Ich habe in letzter Zeit so viele tolle Bücher gelesen, z.B. “Sturmherz” von Britta Strauß (Es spielt auf den schottischen Orkney Inseln und ist wunderschön geschrieben) oder “Escape” von Jennifer Rush (ein spannender Jugend-Thriller) und ganz aktuell hat mich der 4. Band der Engel-Reihe “Entbrannt” von Jessica Shirvington total begeistert (544 Seiten in eineinhalb Tagen verschlungen)!

    Ich finde, dass sich die Bücher von Antje Wagner sehr interessant anhören, da aber “Syrenka – Fluch der Tiefe” bei bloomoon erschienen ist, ich ein absoluter Meerwesen-Fan bin und dieses Buch schon so lange auf meinem Wunschzettel steht, würde ich mich darüber doch am meisten freuen. :)

    Danke für die Möglichkeit an diesem tollen Gewinnspiel teizunehmen!

    Liebe Grüße
    Andrea

  • Reply Anette1809 22. März 2013 at 18:02

    Ich würde schonmal kein Buch von Antje Wagner auswählen – weil ich die drei genannten aus dem Verlag bereits alle besitze und mit Begeisterung gelesen habe :D
    Ich würde “Mister Creecher” von Chris Priestley auswählen, weil ich bereits seine Schauergeschichten-Bücher so schaurig schön fand ;)
    Begeistert haben mich zuletzt die beiden “Stuart Horten” Bände aus dem Mixtvision Verlag, zwei wunderschöne Abenteuerbücher mit liebenswerten und teils auch schrägen Figuren, die einfach unheimlich viel Lesespaß bringen!
    Viele Grüße Anette

  • Reply Monic 22. März 2013 at 18:15

    Tolles Gewinnspiel, da muss ich einfach mein Glück versuchen.
    Mich begeistert gerade Magnolia Steel – Hexendämmerung von Sabine Städing total und ich freue mich schon auf den zweiten Band. Ich liebe Kinder- und Jugendbücher total und auch Vakuum von Antje Wagner fand ich klasse.

    Für den Fall das meine Glücksfee aus ihrem Urlaub zurück kommt und ich mir ein Buch wünschen darf, fiele meine Wahl auf “Das Geheimnis des goldenen Salamanders” von Renee Holler, weil es nach einem tollen Abenteuer für klein und groß klingt.
    Lg Monic

    • Reply Renée Holler 15. April 2013 at 19:01

      Liebe Monic,
      ich hoffe, die Glücksfee hat Ihren Wunsch erfüllt. Ich freue mich, dass Sie dabei mein Buch “Das Geheimnis des goldenen Salamanders” gewählt haben.
      Mit herzlichen Grüßen
      Renée Holler

  • Reply Nicole 23. März 2013 at 20:15

    Ich würde denke ich Adorkable wählen…. das mag ich schon ne Weile haben, oder Auracle… ich glaube, ich müsste da nochmal in mich gehen :) Zuletzt begeistern konnten mich einige, beispielsweise Subway Sound :) Danke für dieses tolle Gewinnspiel :) LG Nicole

  • Reply Jayzed 23. März 2013 at 22:43

    Huhu!

    Da mache ich doch noch schnell bei diesem tollen Gewinnspiel mit!!
    Also richtig begeistert hat mich das gefühlvolle Buch “Das Schicksal ist ein mieser Verräter”. Das war mein letztes richtiges Lesehighlight!

    Sollte ich tatsächlich das Glück haben und gewinnen, würde mich das Buch “Latino King” von Bibi Dumon Tak sehr interessieren.
    Wahre Begebenheiten haben doch etwas ganz Eigenes für sich. Allgemein interessiere ich mich genau für diese Art Thema, das in dem Buch behandelt wird. Ich schaue sehr gern im TV Dokumentationen rund um Gefängnisse. “Hölle Gefängnis”, “Der sicherste Knast der USA” usw.
    Ausserdem fiel mir beim Lesen der Inhaltsangabe noch folgende Doku ein: “Horror Trips – Wenn Reisen zum Albtraum werden.”
    Dort spielen sich ähnliche Szenarien ab, wie im Buch beschrieben. Menschen werden zur Marionette von Drogendealern, lassen sich vom guten Lohn locken, schmuggeln im Auftrag Drogen über die Grenzen und werden meist irgendwann geschnappt, sitzen dann jahrelang, fern von Familie und Heimat, im Gefängnis fest. Alles wahre Erzählungen! Sehr interessant! Musst du mal gucken!
    Da würde das Buch “Latino King” super dazu passen!

    Liebe Grüße
    Jenny

  • Leave a Reply