infinite pain hannahs narben ruhkieck
Bücherschrank

Blog-Koop: Kristina & Jack rezensieren „Infinite Pain“

Man könnte sagen, Kristina verehrt die Autorin Kerstin Ruhkieck und ihre Bücher – klar war das spätestens nach den Begeisterungsstürmen im Beitrag „Spotlight on“ zu dem Psychothriller „Scherben“, der im April hier im Tintenmeer online gegangen ist. Die anspruchsvolle Lektüre war ganz schön schnell durchgesuchtet. Kein Wunder, dass das Urteil lautete: Großartig, meisterhaft, besser als sämtliche Thriller, die sie bis dahin gelesen hat. Eine richtige kleine Booklover-Lovestory hat sich da zwischen Krissy und „Scherben“ angebahnt.

Nun gibt es Neues zu berichten. Ganz hin und weg von Kerstin Ruhkieck ist nämlich auch Jack von Inflagranti Books. Weil er und Kristina des Öfteren die gleichen Gedanken zu den Werken dieser Autorin teilen, haben sie beschlossen, eines ihrer Bücher nicht nur zusammen zu lesen, sondern auch zu rezensieren. Dass der Beitrag der beiden nicht auch auf beiden Blogs gleichzeitig online gehen kann, ist dem ollen Kriecher Google zu verdanken – you know?

Zumindest der Hinweis auf den Beitrag und das Fazit soll euch Tintenmeer-Leserinnen und -Lesern nicht vorenthalten werden. Denn das ist ganz schön überraschend – besonders für die beiden Fans. „Infinite Pain 1 – Hannahs Narben“ heißt das gute Stück, das zur Debatte stand. Und entgegen jeder Erwartung lautet das Ergebnis: eine Enttäuschung! Zumindest für die beiden eingefleischten Fans. Nach einer amüsanten Meinungskundgebung – und sooo schlecht wars ja dann doch gar nicht – dann das Urteil:

Für interessante Ideen, ein mutiges Thema und eine kurzweilige Handlung mit leider blassen, wankelmütigen Protas, fehlenden Schockeffekten, Gefühlen, Überraschungen und Hintergründen gibt es knappe 3 von 5 Marken mit VIEL Hoffnung auf Besserung …

Die ganze Rezension kann bei Inflagranti Books nachgelesen werden! Viel Spaß! :)

Kerstin Ruhkieck: Infinite Pain – Hannahs Narben | 222 Seiten | Amazon CreateSpace | 978-1499161229 | 2,99 Euro E-Book | 8,99 Euro TB

Vorheriger Post Nächster Post

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Was sagst du dazu?