Gewinnspiele, Lesezeichen

Mit Melanie Raabe auf dem roten Sofa: Eine Lesung mit lauschigem Charme + Gewinnspiel

Montagabend war ich zusammen mit der lieben Cindy von Kumos Buchwolke auf einer tollen Lesung. Melanie Raabes Roman/Psychothriller/Krimi „Die Falle“ habe ich vor wenigen Wochen atemlos verschlungen und er hat mich nachhaltig beeindruckt. Vor allem die Verwischung der Grenzen zwischen Wahn und Wirklichkeit fand ich faszinierend. Deshalb war klar, dass ich mir ihre Lesung in „meiner“ Stadt nicht entgehen lassen konnte! Danke, Melanie, fürs Aufmerksam machen auf deiner Facebook-Seite, sonst hätte ich es glatt verpasst!

Um 19:30 Uhr sollte es in der KPM, der Königlichen Porzellan-Manufaktur, in Charlottenburg losgehen. Cindy und ich sind zwar Berlinerinnen, waren aber beide noch nie dort und haben so erstmal das Bauwerk von außen bestaunt. Es war eine wirklich schicke Kulisse. Allerdings auch etwas verwirrend, den Eingang und vor allem den Lesungsraum zu finden, auch wenn uns die Organisatorin aus dem Fenster heran gerufen hat. :) Nachdem wir dann erst einmal alle Stockwerke erkundet hatten, holte uns die Organisatorin freundlicherweise im Erdgeschoss wieder ab und gemeinsam ging es in den dritten Stock zur Lesung.

Dort angekommen, gab es für uns beide ein Glas Wasser und natürlich ein Buch. Ich musste es mir einfach nochmal „neu“ zulegen, denn ich hatte vorher nur eine gebrauchte Version gelesen und wollte jetzt eine makellose haben, wenn ich schon ein Autogramm darauf bekomme!

Lesung Melanie Raabe 6

Als wir in den großen, weißen Raum traten, fiel uns sogleich das „Herzstück“ ins Auge: Ein elegantes, rotes Samtsofa, auf dem (schick angezogen und ebenso elegant) die liebe Melanie Raabe saß. Das ganze Bühnenbild war gemütlich dekoriert mit „Wohnzimmeratmosphäre“ (wie ihr auf den Fotos sehen könnt). Nach einer freundlichen Begrüßung haben wir uns gleich in die erste Reihe gesetzt und da es ein recht intimer Kreis war, hatte es fast das Flair einer Privatlesung. Melanie meinte, wenn sie gewusst hätte, dass wir nur so wenige sind, hätte sie uns direkt zu sich aufs Sofa gebeten. :)

Bevor es losging, haben wir uns alle vorgestellt und ich habe Melanie erzählt, dass ich sie schon auf der LBM beim lovelybooks-Treffen von Weitem gesehen habe und dass ich sie dort so sympathisch fand, dass ich ihr Buch unbedingt lesen musste.

Lesung Melanie Raabe 1

Zu Beginn stellte uns der Autor Jan Koneffke „Die Falle“ – übrigens Melanie Raabes Debütroman – vor. In ihm geht es um die erfolgreiche, aber psychisch labile Autorin Linda Conrads, die aufgrund eines traumatischen Vorfalls, seit 11 Jahren ihr Haus nicht mehr verlässt. Sie hat nämlich damals ihre Schwester tot aufgefunden und den Täter flüchten sehen. Als sie eines Tages eben diesen Täter als Reporter in den Nachrichten erblickt, kann sie ihren Augen kaum trauen. Sie fasst einen heiklen Plan: Ein neues Buch schreiben, einen Krimi, in dem sie den Mord an ihrer Schwester thematisiert, um den vermeintlichen Täter zu einem Interview in ihr Haus zu locken. Die große Frage ist: Wem kann Linda trauen? Ihren Angestellten, den gewandten Worten des Reporters? Kann sie sich überhaupt selbst trauen? Ein gefährliches Spiel zwischen Wahn und Wirklichkeit beginnt …

Die Rechte zum Buch wurden inzwischen in unzählige Länder verkauft und vor Kurzem hat sich sogar Hollywood gemeldet und ist sehr interessiert, einen Film daraus zu machen! Wenn das nicht der Wahnsinn ist?

Die Vorstellung war, passend zum Thema des Buches, das übrigens zuerst den Arbeitstitel „Das Interview“ trug, als Interview präsentiert. Dabei haben wir Zuhörer so allerlei Interessantes aus Melanies Leben und ihren Hintergründen erfahren, zum Beispiel dass sie in einem 400-Seelen-Dorf in Thüringen aufgewachsen ist, als Kind unbedingt Stuntfrau werden wollte (dies nach einem gefährlichen Fahrradstunt aber lieber wieder verworfen hat) und dass sie sich früher gern mit Büchern (natürlich!), Theater und Tanz beschäftigt hat.

Außerdem führt sie einen eigenen Blog: Biographilia, auf dem sie Interviews mit Leuten wie dir und mir, mit Menschen „next door“ führt, da sie findet, dass solche Menschen sehr, sehr spannende Geschichten aus ihrem Leben zu erzählen haben. Sie möchte den Blog und die Interviews auch weiterhin fortführen, da es für sie ein wahres Herzensprojekt ist. Melanie arbeitet aktuell schon an ihrem neuen Roman, der auch in die Richtung von „Die Falle“ gehen soll und doch ganz anders ist. Mehr durfte sie uns leider noch nicht verraten.

Dann ging es mit der eigentlichen Lesung los und ich war schon sehr gespannt, wie mir die Geschichte beim zweiten Mal hören und aus dem Mund der Autorin selbst gefällt. Melanie hat fünf spannende und perfekt gewählte Ausschnitte vorgelesen und das hat sie so toll rübergebracht, dass wir alle gebannt zugehört haben. Man merkte ihre Theatererfahrung, die ihr dabei zugutekam. Die Zeit verflog, als hätte jemand an der Uhr gedreht. Ich kannte die Geschichte ja schon, aber habe es mir gerne noch mal von der Autorin vorlesen lassen. Das war ein ganz merkwürdiges Gefühl, Lindas Gedanken mit Melanies Stimme zu hören, da ich mir ja im Kopf meine eigene „Lesestimme“ zurechtgelegt hatte.

Nach gut einer Stunde war die Lesung vorbei und wir konnten noch brennende Fragen an Melanie stellen. Cindy und ich haben die Chance natürlich genutzt, um unsere journalistisch wertvollen Fragen loszuwerden. Dabei haben wir erfahren, dass „Die Falle“ tatsächlich schon Melanies fünfter Roman ist und die anderen vier leider für immer wohlbehütet in der Schublade bleiben. Übrigens hat Melanies Agentur sie an den btb-Verlag vermittelt und da er auch schon ihr Vorgängerbuch ansprechend fand, es aber leider nicht auf den Markt bringen konnte, waren sie an einer Zusammenarbeit und an der „Falle“ sehr interessiert. Melanie wird beim btb-Verlag noch einige weitere Bücher herausbringen und ich bin schon sehr gespannt darauf!

Lesung Melanie Raabe 8

Melanie und ich nach der Lesung – Cheese!

Zum Schluss hat sich die Gruppe aufgelöst und ich habe mich gut gerüstet auf die Autorin gestürzt mit meinem Reader, zwei Büchern (eines für eine liebe Bloggerin) und Digicam bewaffnet – ab auf das romantische, rote Sofa! Wir haben uns angeregt und richtig nett unterhalten, Melanie ist super lieb und bescheiden. Sie hat alles fleißig signiert und dann haben wir noch ein gemeinsames Foto geschossen. Für den Blog hat sie mir sogar – wenn das mal nicht verdammt großzügig ist! – ein signiertes Exemplar von “Die Falle” geschenkt! Beachtet das Gewinnspiel am Ende des Beitrags! ;)

Signatur-Die-Falle-e1433407235295

Mein signiertes „Fallen“-Exemplar

Dann mussten wir uns leider schon voneinander verabschieden. Melanie ist extra für die Lesung nach Berlin gereist und für sie ging es am nächsten Tag wieder zurück nach Hause. Ich freue mich bereits jetzt auf ihr nächstes Buch, das ich unbedingt lesen muss, komme was da wolle, und das nächste Treffen (vielleicht auf der Leipziger Buchmesse?). Ich prophezeie euch: Merkt euch ihren Namen! Melanie Raabe ist auf dem aufsteigenden Ast, ein „Rising Star“ in der Literaturwelt! :)

Und hier kommt das fantastische Gewinnspiel! Wenn ihr Glück habt, nennt ihr schon bald ein frisch signiertes Exemplar des grandiosen Psychothrillers „Die Falle“ euer Eigen! Ich kann es euch nur wärmstens ans Herz legen. ;) Dazu hinterlasst bitte hier einen Kommentar, wie euch der Bericht gefallen hat (ich nehme auch immer gern Verbesserungsvorschläge an) und sagt uns, warum ihr das Buch unbedingt haben möchtet. Es wäre schön, wenn ihr unser Leser seid oder noch werdet, aber es ist kein Muss. Außerdem würden wir uns tierisch freuen, wenn ihr das Gewinnspiel teilt, aber auch das ist freiwillig und keine Voraussetzung.

Das schicke Gewinnspiel-Buch

Das schicke Gewinnspiel-Buch

Die Teilnahmebedingungen:

  • Das Gewinnspiel endet am 12. Juni um 23:59 Uhr.
  • Du musst kein Leser dieses Blogs sein, um teilzunehmen. Möchtest du einer werden, wäre das aber grandios. :)
  • Bitte vergiss nicht, deinen Namen (oder Spitznamen) und deine Mailadresse beizufügen, damit wir dich im Falle des Gewinns kontaktieren können.
  • Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden.
  • Wir übernehmen keine Haftung, falls der Gewinn auf dem Postweg verloren gehen sollte.
  • Du muss mindestens 18 Jahre alt sein, ansonsten benötigen wir eine Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Previous Post Next Post

You Might Also Like

26 Comments

  • Reply Katha 4. Juni 2015 at 16:53

    Ohhhh da wäre ich gerne dabei! Was für ein schöner Bericht meine Liebe! Und das Bühnenbild sieht tatsächlich richtig gemütlich aus. :-) Also hüpfe ich doch mal in den Lostopf!

    Liebe Grüße
    Katha
    *drücker*

    • Reply Kristina (Tintenmeer) 4. Juni 2015 at 20:29

      Danke Katha, das freut mich zu hören! <3 Hab dich in den Lostopf geworfen. ;)

      Liebe Grüße und ne Umarmung zurück!

      Kristina

    • Reply inflagrantibooks 4. Juni 2015 at 22:04

      Wenn du unsere Katha bist: ICH DRÜCK DIR DIE DAUMEN!! :D ~ Jack

  • Reply Mira 4. Juni 2015 at 18:18

    Das ist ja toll! Da muss ich doch einfach mal mein Glück versuchen.
    Der Bericht ist echt schön geschrieben – da wird man doch ganz neidisch!
    Ich finds immer super, wenn Autoren so “ganz normal” sind und sich die Leser einfach nur gut fühlen.

    Das Buch hätte ich sehr gerne, weil mich die Geschichte sehr reizt. Ich hab schon so viel Gutes darüber gehört, dass ich es unbedingt lesen möchte!

    Den Blog werde ich auf jeden Fall im Auge behalten, auch wenn ich nur eine stille Mitleserin bin, weil ich kein passendes Konto habe … :-)

    • Reply Kristina 5. Juni 2015 at 9:17

      Oh wie schön, dass sich eine stille Leserin meldet. :)

      Melanie ist wirklich super lieb und sympathisch, da gefällt mir ihr Buch doch gleich noch ein Stück mehr! <3

      Du bist im Lostopf, meine Liebe und ich freue mich, wenn du uns weiterhin liest. ;)

  • Reply Little Cat 4. Juni 2015 at 19:53

    Hallo,

    ich mache auch mit. Also der Bericht war ja sowas von gräßlich langweilig….ne Scherz :) Der war super. Er hat mir sogar sehr gut gefallen.
    Das Buch würde ich gerne gewinnen und lesen weil mich interessiert aus welchen Gründen ein Mensch 11 Jahre das Haus nicht verlässt. Wie geht das? Ich glaube ich würde durchdrehen. Ich würde gern die Hintergründe erfahren und das ganze Buch lesen.
    Lg Little Cat

    • Reply Kristina 5. Juni 2015 at 9:19

      Ah, jetzt hab ich doch kurz einen kleinen Herzinfarkt gekriegt. xD Du hast mich erwischt! ^^

      Ich freu mich, dass dir der Bericht gefällt und du bist auf jeden Fall im Lostopf! ;)

      Ganz ganz liebe Grüße zurück!

  • Reply anja v-j 4. Juni 2015 at 20:08

    hallo, ein kommentar, warum ich das buch gewinnen möchte? na, du hast es grandios angepriesen und mich hat deine beschreibung neugierig gemacht.
    den bericht fand ich toll. so schön persönlich. das ließt sich wirklich schön.
    lg anja v-j
    sina07ät web.de

    • Reply Kristina 5. Juni 2015 at 9:22

      Oh, freut mich, dass ich es dir schmackhaft machen konnte! :) Es lohnt sich wirklich.

      Danke meine Liebe! Dann hab ich es ja genau richtig gemacht. Hatte nämlich überlegt, ob er sachlicher und professioneller werden müsste, aber wenn gerade das persönliche gefällt, umso besser! <3

      Liebe Grüße zurück und auch du bist im Topf! ;)

  • Reply wayland 4. Juni 2015 at 21:36

    Ich wäre sehr gerne dabei :) danke für den Tipp bei LB.

    Waylandliest@gmail.com

    • Reply Kristina 5. Juni 2015 at 9:25

      Ah, ein lovelybooks-Leser, danke für deinen Kommentar! :)

      Jetzt würden mich aber noch deine Antworten auf unsere Fragen interessieren: Wie fandest du den Bericht und was reizt dich an dem Buch?

      Liebe Grüße!

  • Reply inflagrantibooks 4. Juni 2015 at 22:06

    Kristinaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa :D *Und auch Sandy wink*

    Ich find den Bericht GROßARTIG und wie immer sehr sehr “Koppeskinohaft”. :D GENAU so müssen Lesungsberichte sein, damit Leser wie ich sich das super genau vorstellen können. :D Und dann noch diese tollen Bildis, das Buch signiert, das Buch GESCHENKT SIGNIERT ZUM VERLOSEN! Ich schau mal, dass ichs moje bei uns teilen gehe damit die anderen das hier auch mitbekommen.

    Und jetzt ab in die Heia mit mir. :-* Und Sandy: Ich kanns net oft genug betonen, wie toll du es hier gemacht hast.

    ~ Jack *Euch zwei drück*

    • Reply Kristina 5. Juni 2015 at 9:11

      Jack, mein Lieber!!! :D

      Vielen lieben Dank für reichlich Lob und Glitzer! <3 *aufsammel und für schlechte Zeiten aufhebe*

      Ich freu mich, dass der Bericht allen so gut gefällt, es kam mir nämlich selbst zwischendurch so vor, als wäre er nicht "professionell" genug. Dann dachte ich mir aber wieder: Nicht so sachlich schreiben, lieber etwas lockerer schildern, damit der Leser nicht einschläft. :)

      Danke schon mal für's Teilen, lieb von dir! :* Ich hoffe dein Buch kommt auch bald an. ;)

      *zurückdrück*

  • Reply Antje Barth 5. Juni 2015 at 5:25

    Ganz toll geschrieben! Ich beneide dich regelrecht, dass du dabei sein könntest. Die Fotos sind auch super.
    Springe gern mit in den Lostopf, da das Buch schon lange auf meiner Wunschliste steht.

    Liebe Grüße
    Antje

    • Reply Kristina 5. Juni 2015 at 9:26

      Oh, danke liebe Antje! <3 Es war auch wirklich toll! Freut mich, dass dir die Fotos gefallen, da war ich mir nämlich erst nicht sicher, ob sie vorzeigbar werden… :)

      Auch du bist im Lostopf! ;)

      Liebe Grüße zurück!

  • Reply Kristin 7. Juni 2015 at 18:32

    Heeey

    Ich möchte auch gern an der Verlosung teilnehmen! Brauche unbedingt noch spannende neue Lektüre für entspannte Lesenachmittage am See! ;)
    Dein Text hat mich neugierig auf “Die Falle” gemacht! Das Buch sollte unbedingt in meine Strandtasche! ;)

    Ganz liebe Grüße,
    Kristin

    • Reply Kristina 7. Juni 2015 at 19:22

      Hallo Kristin (hey fast mein Name ^^)!

      Auch du wanderst in den Lostopf. ;) Freut mich, dass mein Artikel dich neugierig machen konnte!

      Ganz ganz liebe Grüße zurück!

  • Reply GABY WINKEL 8. Juni 2015 at 6:48

    Finde Deinen Kommentar einfach klasse und macht Lust das Buch sofort zu verschlingen ????
    Macht neugierig und das Buch hört sich wirklich spannend an.
    Hüpfe gerne in den Lostopf und ein signiertes Buch ist einfach ein besonderes Highlight ????

  • Reply Kristina 8. Juni 2015 at 9:17

    Hallo Gaby!

    Freut mich, dass dich mein Beitrag neugierig machen konnte. :)

    Auch du bist im Lostopf. ;)

  • Reply Elisabeth 8. Juni 2015 at 16:58

    Da bin ich doch gerne dabei :)
    Viele Grüße!

    • Reply Kristina 8. Juni 2015 at 19:44

      Hallo Elisabeth!

      Beantwortest du mir noch die zwei Fragen, um in den Lostopf zu hüpfen?

      Liebe Grüße!

  • Reply Anna 10. Juni 2015 at 18:56

    Huhu (:

    Durch Zufall bin ich auf diesem Blog gelandet und muss sagen, dass ihr nun eine Leserin mehr habt(:
    Wirklich schön hier! (:
    Dein Bericht hat mir super gefallen, es war nicht zu lange oder ausschweifend und sehr unterhaltsam. Man spürt deine Begeisterung durch die Zeilen (:
    Bin richtig neidisch geworden als ich mir das alles so vorgestellt habe..
    Von dem Roman “Die Falle” habe ich nun schon öfter etwas gehört und dein Bericht hat mir das Buch umso schmackhafter gemacht, daher hoffe ich darauf, dass ich bei diesem Gewinnspiel Glück haben werde (:

    Ganz liebe Grüße, Anna (:

    • Reply Kristina 11. Juni 2015 at 9:07

      Hallo Anna! :)

      Oh das ist ja lieb, vielen vielen Dank! Ich freu mich gerade total und du hast mir mit deinem Kommentar den Tag gerettet. :) Toll, dass du meinen Bericht unterhaltsam findest und man meine Begeisterung spürt – yay! Was kann ich mir Besseres wünschen? ^^ Freut mich auch, dass du uns nun folgst und ich wünsche dir viel Spaß im Tintenmeer! Hab auch gleich mal auf deinem Blog gestöbert und ein paar Rezis gelesen. Schön geschrieben, ich werde ab und zu bei dir vorbei schauen. ;)

      Das Buch ist wirklich toll und lohnt sich zu lesen! <3 Ach ja und du bist natürlich im Lostopf! ;)

      Ganz ganz liebe Grüße zurück!

  • Reply Jutta 11. Juni 2015 at 1:25

    toller schreibflüssiger interessanter Bericht. Manchmal wünsche ich mir so schreiben zu können. Ahhhh der Roman interessiert mich brennend, deswegen mache ich sooooo gerne mit.

    Ganz liebe Grüße
    Jutta

    • Reply Kristina 11. Juni 2015 at 9:09

      Hallo Jutta!

      Danke für dein Feedback und deine Begeisterung, das freut mich sehr! :) Du bist damit auch im Lostopf! ;)

      Ganz ganz liebe Grüße zurück!

  • Reply Little Cat 13. Juni 2015 at 22:35

    Hallo,

    ich wollte mal anfragen ob schon ausgelost wurde:)

    Lg Little Cat

  • Leave a Reply