{Mindset} Wie du Probleme kreativ lösen kannst

0
probleme lösen

Hallo ihr Lieben!

Mit dem Umzug auf die neue Domain haben wir eine neue Rubrik ins Tintenmeer eingebaut, die ich zukünftig gern bedienen möchte. „Mindset“ bedeutet eigentlich „Denkweise“, „Geisteshaltung“, „Mentalität“ und ist – wie der alte Briest zu sagen pflegt – ein weites Feld. Und das ist gut so, denn ich habe ganz viele Ideen und einen ellenlange Liste an Themen, über die ich gern schreiben möchte. Die gehen sogar noch über diesen Begriff hinaus. „Mindset und Skills“ hätte man auch sagen können, aber machen wir die Sache doch nicht unnötig kompliziert. Heute geht es für den Anfang darum, kreativ Probleme zu lösen.

Weiterlesen

Selbstzufriedenheit

0

„Ich schätze, wir hatten keine so schöne Kindheit, wie wir immer glauben“, meinte Alex. „Denn eigentlich müsste man als Kind doch lernen, ein gutes Gefühl für sich selbst zu entwickeln, für die eigenen Bedürfnisse, den eigenen Lebensweg. Dann hätten die Eltern es richtig gemacht.“
„Aber die wussten es ja vielleicht nicht besser“, wandte ich ein.
„Vermutlich nicht, nein. Aber stell dir mal vor, sie hätten es besser gewusst. Dann würden  doch alle viel besser klarkommen und glücklicher sein. Dann gäbe es doch viel mehr langfristig zufriedene Pärchen. Wir halten es aber kaum miteinander aus, weil wir es mit uns selbst nicht aushalten“

– Anne Krüger: Allee der Kosmonauten, S.126

{Special} Hinter den Kulissen von Melanie Meier + Gewinnspiel

5
Loki von Schallern-Gemälde von Petra Meier

„Loki?“, frage ich. „Was meinst du? Wie könnte dieser Beitrag aussehen? Für mich ist es schwer, etwas ‚hinter den Kulissen‘ preiszugeben, aus ersichtlichen Gründen. Hast du eine Idee?“

Sein starrer Blick ruht auf mir. Seine Mundwinkel zucken, jedenfalls bilde ich mir das ein. Er ist nicht wirklich da, ich betrachte nur das Gemälde, das meinem Arbeitsplatz gegenüber hängt.

Was würde er mir antworten, wäre dies hier ein Roman und er würde durch mich sprechen? Wahrscheinlich würde er etwas Abfälliges sagen, etwas über Zeitverschwendung und Kinderkram, mein Ego und das Zufriedenstellen von Eitelkeiten. Das sähe ihm ähnlich.

Das Bild schweigt sich aus. Ich muss allein mit diesem Beitrag klarkommen.

Weiterlesen

{Special} Interview mit Tim Jung und Loki von Schallern Teil 2

0
Tim und Loki

Hey ihr Lieben, hier geht es weiter mit Teil 2 des spannenden Interviews mit Loki und Tim! Viel Spaß beim Lesen! ;) Und falls ihr es verpasst habt, geht es hier zu Teil 1.

„Tim, wenn ich das fragen darf, wie erging es dir im Gefängnis? Ich habe ja den Eindruck, du bist dort ziemlich gereift. Wolltest es selbst aussitzen, ohne vorzeitig rausgeholt zu werden, hast dir Gedanken gemacht, Bücher zu Körpersprache und Co. studiert … Das hat mir wirklich Respekt eingeflößt. Und jetzt wirkst du erwachsener denn je, finde ich. So hatte es vielleicht wenigstens etwas Gutes?“

Ich fühle mich ein bisschen wie Reinhold Beckmann „Lassen Sie mich da noch mal nachhaken“ und beuge mich vertrauensvoll zu ihm vor.

Weiterlesen