Geblubbel

{Geblubbel} Kristinas legendäre Leseliste – 25 Bücher für 2017

Auf Facebook hatte ich schon mal nachgefragt, ob ihr sie wollt – und ihr wolltet sie: Meine aktuelle Leseliste! Ich freue mich sehr, dass ihr das Thema interessant findet, und war dadurch umso motivierter für diesen Artikel. :D Allerdings finde ich das Thema auch selbst so spannend, dass ich immer gern in fremden Leselisten stöbern gehe. Es ist auch ein schönes Gefühl, den guten alten SUB zu pflegen und ihn sich in Erinnerung zu rufen, oder? :)

Hach, da verstecken sich sicher noch einige Schätze, die mir von vielen lieben Leuten empfohlen wurden … *wink wink an euch* Ich hab eure Tipps immer im Hinterkopf und sie keinesfalls vergessen! ;) 25 Bücher habe ich zusammengesammelt, die Priorität vor anderen Büchern auf meinem SUB haben. Teils, weil ich die Autoren schon kenne und sie zu meinen Lieblingen zählen und teils, weil sie mir von Bloggern und Freunden empfohlen wurden, deren Meinung ich schätze. <3

Genug der Vorrede – Vorhang auf für meine legendäre Leseliste und viel Spaß beim Stöbern! Ach ja und ich freue mich natürlich riesig über eure Meinungen, wenn ihr mögt! :D Damit motiviert ihr mich noch mehr, zu dem Buch zu greifen oder ihr ratet mir evtl. auch von einem ab? Und ich nehme auch gern die Links zu euren Leselisten. *Neugierde und so* xD

Kristinas legendäre Leseliste

Chosen – Die Bestimmte von Rena Fischer

Ok, ihr habt´s vielleicht gemerkt, das auf dem Foto ist der zweite Teil, weil ich mich im Laden irgendwie vergriffen habe. xD Aber anfangen möchte ich natürlich mit Band 1. Durch die begeisterte Rezension bei Buchstabenträumerei bin ich auf die Dilogie aufmerksam geworden und die spannende Leseprobe hat mich total überzeugt, also nix wie ran da! :)

Diabolic – Vom Zorn geküsst von S. J. Kincaid

Wenn gleich VIER meiner Lieblingsblogger (Wortmalerei, Letterheart, Damaris liest und Kumos Buchwolke) ein Buch abgöttisch lieben, dann MUSS es einfach der Hammer sein (die Option, dass es mir NICHT gefallen könnte, gibt es hier einfach nicht)! O_O Deshalb hab ich es spontan im Buchladen mitgenommen und es verspricht eine düstere, tiefgründige Sci-Fi-Geschichte zu werden – damit ist es genau MEINS und wird sicher ganz bald verschlungen!

Einzig von Kathryn Evans

Ein Geburtstagsgeschenk von meiner lieben Schwägerin in spe. :D Die Thematik mit den verschiedenen Ichs, die sich Jahr für Jahr ablösen und unter einem Dach wohnen, klingt total abgefahren und creepy und hochinteressant!

Snow – Die Prophezeiung von Feuer und Eis von Danielle Paige

Ein Rezensionsexemplar, das mich überraschend erreichte, wunderschön verpackt, sodass ich richtig Lust auf die Geschichte bekommen habe. :) Ich hatte bisher nur noch keine Lust auf eine Wintergeschichte im Sommer, aber da die Temperaturen langsam fallen, wird es wohl Zeit für das Schneemärchen (wobei die Rezensionen bisher leider ziemlich negativ ausfallen, aber wir werden sehen) …

Shadow Dragon – Die falsche Prinzessin von Kristin Briana Otts

Ein weiteres Rezensionsexemplar, das wegen der groß angelegten Werbeaktion auf nahezu allen Kanälen präsent war (wir waren ja auch mit von der Partie ^^). Die Geschichte versprüht ein asiatisches Flair und allein schon, dass Drachen vorkommen, macht mir verdammt Lust auf die Geschichte. Zudem scheint die weibliche Hauptfigur recht taff zu sein, was mir echt Hoffnung macht, dass mir das Buch gefallen wird. :)

Anima – Schwarze Seele, weißes Herz von Kim Kestner

Von Kim Kestner hab ich schon „Sakura“ verschlungen, siehe Rezension, und es hat mich tief beeindruckt, deshalb möchte ich ihren vorherigen Fantasy-Jugendschmöker auf jeden Fall lesen. Das Thema „Was ist überhaupt gut und was ist böse? Kann das eine ohne das andere existieren?“ klingt verdammt verlockend und ich bin schon tierisch gespannt auf diesen Wälzer. :D

These Broken Stars – Jubilee und Flynn von Amie Kaufman und Meagan Spooner

Ahhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh! O_O Ahhhhhhhhhhhhhhhhhh und nochmals ahhhhhhhhhhhhhhh! I LOVE BAND 1 OVER ALL! *Fangirling* No more words needed … Na gut, ein paar noch: Ich kann’s nicht erwarten, endlich weiterzulesen, und sie liegen schon viel zu lange auf meinem SUB! Alle drei Bände waren ein Geburtstagsgeschenk von meiner lieben Blogmama und allein deshalb haben sie einen Platz in meinem Herzen. <3 Für nächstes Jahr brauchen wir dann aber eine neue Tradition, denn mit Band 3 endet die Reise zu den gebrochenen Sternen …

Das Reich der Sieben Höfe von Sarah J. Maas

Ahhhhhhhhhhhhhhhhhhh, auch hier nochmal!!! Es wurde mir schon von so UNGLAUBLICH vielen Menschen ans Herz gelegt, dass ich aufgehört habe zu zählen. Und der Hype. Mein Gott, dieser Hype! O_O Ich MUSS MUSS MUSS es lesen. Am besten jetzt gleich. Sofort. *hach* Danke an Wortmalerei, Yvonnes Bücherecke, Letterheart, Damaris liest, Sarah Ricchizzi, Kumos Buchwolke, Inflagranti Jack und alle anderen fürs Fangirlen und „heiß machen“. Ich bin sicher, es wird mich umhauen (und wehe wenn nicht)! :D

Beautiful Liars von Katharine McGee

Bei Kumos Buchwolke auf einem ganz unscheinbaren Buchfoto entdeckt und auf den ersten Blick darin verliebt! <3 Der Klappentext hat mich mit der Wolkenkratzer-Gesellschaftsschichten-Thematik sofort eingefangen („High Rise“ lässt grüßen). Da ich außerdem die Serie „Pretty Little Liars“ liebe und Liebe, Leid und Lebenlassen im Hochhaus genau meinen Geschmack trifft, habe ich es spontan in der Buchhandlung mitgenommen. Ausnahmsweise sogar ohne Reinlesen, weil ich den vielen begeisterten Stimmen einfach mal vertraue. :)

Elias & Laia von Sabaa Tahir

Von vielen gelesen, von vielen geliebt. Ich habe die Lobeshymnen meiner Lieblingsblogger (ich höre jetzt einfach mal auf, sie aufzulisten, sonst nimmmt das hier kein Ende xD – ihr wisst ja, dass ihr gemeint seid) immer noch im Ohr und erhoffe mir eine tiefgründige Geschichte mit starken, außergewöhnlichen Charakteren. Band 2 liegt hier auch schon bereit, nur für den Fall der Fälle … :D

Luna-Chroniken von Marissa Meyer

Muss ich dazu überhaupt noch was sagen? Nö oder? Jeder kennt die Reihe, jeder liebt sie, es ist DAS MUST READ unter allen Jugend-/Fantasy-/Dystopien und ich habe es hier schon viel zu lange liegen … *seufz* Damals hatte ich gewartet, bis alle Bände erschienen sind und nun schreckt mich die Dicke aller vier Bände zusammen ein bisschen ab. Doof oder? :D Aber trotzdem wird es ganz ganz bald gelesen, sonst verpasse ich sicher was!

Walled City von Ryan Graudin

Durch sehr überzeugende Rezensionen bei Weltenwanderer und Wortmalerei bin ich überhaupt darauf aufmerksam geworden und war sofort Feuer und Flamme für die Idee mit der eingemauerten, gesetzlosen Stadt voller Gewalt und Korruption. Allein schon die drei Sätze auf dem Cover haben mich überzeugt: Lauf so schnell du kannst. Traue niemandem. Trag immer ein Messer bei dir. Klingt verdammt spannend, oder? Es verspricht, eine knallharte, düstere und tiefgründige Story mit Film Noir-Atmosphäre zu werden (was ich sehr liebe), deshalb bin ich mir sicher, dass das Buch mich umhauen wird!

Splitterherz-Reihe von Bettina Belitz

DIE Jugendfantasy-Trilogie schlechthin. Allseits beliebt. Lieblingsautorin. Pflichtlektüre. <3 No more words needed.

Halbe Helden von Jessika Komina

Hach ja, immer wieder Magellan … <3 Ich LIEBE besondere Bücher einfach und dieses hier hatte ich auf einem Buchmesse-Wal-Selfie-Gewinnspiel des Verlags gewonnen und – Schande über mich – immer noch nicht gelesen. Und gerade hat es sogar den Deutschen Jugendliteraturpreis gewonnen! o.O Wenn das mal keine tolle Motivation zum Lesen ist, dann weiß ich auch nicht! :)

Der Kuss der Lüge von Mary E. Pearson

Wurde ja ziemlich gehyped und mir auch bereits von einigen lieben Leuten ans Herz gelegt. Meine Blogmama hat in ihrer Rezension davon geschwärmt und meine Schwägerin in spe war ebenfalls ziemlich begeistert und hat es mir direkt ausgeliehen. Die Geschichte klang jetzt auf den ersten Blick gar nicht soooooooooooo besonders und anziehend und auch das Reinlesen hat mich bisher noch nicht überzeugt, aber das hat ja noch nichts zu heißen … :)

Infernale von Sophie Jordan

Hier habe ich mich einfach mal spontan im Buchladen zu einem Kauf hinreißen lassen, weil das Thema „unsere Gene machen uns zu Mördern“ mich ziemlich fasziniert. Das Reinlesen hat mich dann komplett überzeugt und ich bin sicher, ich bekomme hier eine rasante, spannende und vor allem schockierend-brisante Jugenddystopie geboten!

Die Quersumme von Liebe von Katrin Zipse

Zuerst lief mir „Glücksdrachenzeit“ von der Autorin immer wieder über den Weg, wurde überall gefeiert und gelobt. Ich glaube, Preise hat Katrin Zipse auch bereits gewonnen, und dann hat mir auch noch meine Schwägerin in spe (ja, die schon wieder ^^) davon vorgeschwärmt und gesagt, dass ich es UNBEDINGT lesen muss. Na dann. Ach ja und: Magellan. :D

Mit anderen Worten: ich von Tamara Ireland Stone

Magellan. Schon wieder. :D Ja, ich habe noch einige unentdeckte Schätze des Verlages hier stehen und sie schreien mich schon seit Ewigkeiten an. ^^ Irgendwann werde ich ihre Rufe erhören und sie ALLE verschlingen! *hehe* Bis dahin gedulden sie sich hoffentlich noch ein bisschen und hüpfen mir nicht vom Bücherregal …

Emmy & Oliver von Robin Benway

Magellan. Jup. Siehe oben. ;)

Wovon du träumst von Kira Gembri

Hach, Kira Gembri ist einfach wundervoll. Eine wundervolle Autorin und ein wundervoller Mensch. <3 Ich liebe so ziemlich all ihre Geschichten, denn sie haben das gewisse Etwas, einen genialen Humor, viel Herz, wenig Kitsch und dabei immer besondere Themen, die mich berühren. Schande über mich, dass ich ihr neuestes Buchbaby noch immer nicht gelesen habe (zu meiner Verteidigung muss ich sagen, dass es vor noch nicht allzu langer Zeit erschienen ist), und es wird höchste Zeit, das nachzuholen! Normalerweise hätte ich es schon längst gelesen, aber wo bleibt nur immer meine freie Zeit? o.O

Barfuß im Regen von Hannah Siebern

Von Kira Gembri höchst persönlich empfohlen, sozusagen. :D Und von meiner Blogmama, die einen anderen Teil der Reihe gelesen (kann man wohl unabhängig voneinander) und für toll befunden hat. Ich erhoffe mir ein tiefgründiges Jugendbuch mit Romantik, aber ohne Kitsch. Ich glaube, das könnte wirklich was werden. ^^

Unfolding – Abandoned von Penny L. Chapman

Eine geniale Autorin! Eine Self Publisherin, die ETWAS ANDERE New Adult-Bücher schreibt – und genau das liebe ich! Knallhart, ehrlich, schmerzhaft, tragisch, rau, wild und heiß sind nur ein paar Adjektive, die mir hier zum ersten Band der Reihe einfallen. Ich habe ihn geliebt und wollte eigentlich schon längst zum zweiten Band greifen, der mir mal wieder von der gewissen Schwägerin ans Herz gelegt wurde – und die ich mit dieser Reihe direkt angesteckt habe. YES! :D

Entführt – Bis in die dunkelste Nacht von Mila Olsen

Wie passend: Eine weitere höchst talentierte Self Publisherin, die es drauf hat, etwas andere New Adult Geschichten zu schreiben! Band 1 hat mich beeindruckt, gerade wegen der etwas schwierigen Thematik, wo ich zuerst an das „Stockholm-Syndrom“ denken musste. Aber die Autorin schreibt so einfühlsam, ehrlich und süchtig machend, dass ich ALLES von ihr verschlingen muss. Band 2 wurde mir jetzt auch noch von meiner Blogmama ans Herz gelegt und nun bin ich wohl am Zug. ^^

Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt von Nicola Yoon

„The sun is also a star“ hat mich mit dem poetischen Schreibstil überzeugt und nun muss ich ihr hoch gelobtes Vorgängerwerk (das ja sogar schon verfilmt wurde) natürlich auch lesen! Das mit der Immunkrankheit klingt zudem so interessant, dass ich nicht daran vorbeikomme …

Die Blutlinie von Cody McFadyen

Wurde mir von den lieben Bloggern Wortmalerei und Jack Inflagranti wärmstens ans Herz gelegt, sonst wäre ich wohl nicht darauf gekommen. ^^ So blutige und brutale Thriller und dann auch noch Bestseller sind ja eher nicht meins. Aber ich vertraue den beiden blind und noch dazu hat mich die Leseprobe mit dem einfühlsamen Schreibstil überzeugt. Wird gelesen, nur wann, steht noch in den Sternen …


Puh. Jetzt bluten mir die Finger – aber das war es wert. :D Sagt mir doch: Welche von meinen SUB-Schätzen habt ihr schon in den Händen gehalten? Und habt ihr Tipps für mich? Lasst mir auch gern eure Leselisten-Links da, ich gehe gern stöbern. ;)

Vorheriger Post Nächster Post

Das könnte dir auch gefallen

7 Kommentare

  • Antwort Sarah Ricchizzi 26. September 2017 at 11:06

    Kristina <3
    hach was für eine Leseliste! ACOTAR musst du auch unbedingt lesen, hahaha. Dass du es noch nicht getan hast, ist ja schon fast skandalös, hehe. Ich bin sehr gespannt, wie du es finden wirst.
    Wie Monde so silbern liegt auch auf meinem SuB und gehört endlich mal gelesen (also die ganze Reihe, haha). Dasselbe gilt für AnimA und These Broken stars.

    Alles Liebe,
    Sarah

    • Antwort Kristina 2. Oktober 2017 at 13:14

      Sarah! <3

      Ja oder? Die ist ganz schön mächtig. :D Skandalös? Ja das trifft es ganz gut. *lach* Ich werde es auch ganz bald zur Hand nehmen. Ich freu mich drauf (weil ihr alle ja so davon schwärmt ^^)!

      Sehe ich auch so! Die Luna-Chroniken sind ja echt ein Muss und wir Nachzügler sind da VERDAMMT SPÄT dran! o.O Anima wird uns bestimmt gefallen und These Broken Stars ist sooooooooooooo toll – ich liebe es! *_* Das wird dir bestimmt gefallen! <3

      Alles alles Liebe zurück und genieß die freien Tage! ;)

  • Antwort Julia 26. September 2017 at 18:42

    Hallo Kristina,

    auf jeden Fall empfehlen kann ich dir „Das Reich der Sieben Höfe“,“Der Kuss der Lüge“ und „Wie Monde so silbern“. Die hab ich alle schon gelesen und für sehr gut befunden ;)

    Snow hingegen hat mich total enttäuscht und hat auch nur einen Stern bekommen – aber mach dir gerne selber ein Bild :)

    Viele Grüße
    Julia

    • Antwort Julia 26. September 2017 at 18:43

      Ganz vergessen bei den vielen Büchern: Chosen war auch echt klasse :)

      Viele Grüße
      Julia

    • Antwort Kristina 2. Oktober 2017 at 13:22

      Huhu liebe Julia!

      Erstmal danke für deine Empfehlungen! :) ACOTAR wird mir hier auch schon von allen Seiten empfohlen, da komm ich echt nicht mehr lange drumrum und bald wird es wohl dran glauben müssen. :D

      Die anderen beiden hab ich jetzt auch schon so oft ans Herz gelegt bekommen. *hach* Das bestätigt nur meine Leseliste und motiviert mich, bald zu den Schätzchen zu greifen! :)

      Ja, von Snow habe ich leider auch schon viel Schlechtes gehört, das hebt auch nicht gerade meine Lust auf den Titel. *seufz* Ich schleiche da jetzt auch schon eine Weile drum herum… :/

      Oh und das mit Chosen freut mich ja besonders! Das ist ja jetzt nicht sooooooooooo super bekannt, deshalb ist es toll zu hören, dass es dir gefallen hat und ich hab jetzt noch mehr Lust darauf! ;)

      Ganz ganz liebe Grüße zurück!

  • Antwort Sani Hachidori 27. September 2017 at 13:35

    Wow, was für eine Liste!
    Ich wollte dieses Jahr meinen SuB abbauen, aber bisher ist das noch nicht sonderlich geglückt. xD
    Es gibt einfach zu viele tolle Bücher.
    Momentan sind „Die Krone der Sterne“ von Kai Meyer und „Star Wars: Episode 1“ fällig. Ich versuche mich gerade am Sci-Fi-Genre. :D

    Liebe Grüße von Sani

    • Antwort Kristina 2. Oktober 2017 at 13:26

      Ja oder? :D Sie ist doch länger geworden, als ich anfangs dachte… Aber es liegen einfach sooooooooooo viele wundervolle Bücher auf meinem SUB, da mussten sie einfach mal gewürdigt werden. <3

      Haha, mach dir nichts draus, damit bist du wohl in guter Gesellschaft. :D Ich nehme mir auch immer vor, ihn abzubauen, aber am Ende des Jahres komme ich irgendwie bei +/- 0 raus (und E-Books sind dann sogar noch dazu gekommen). Vielleicht finden wir ja irgendwo noch eine gute Fee, die uns etwas Lesezeit herbeizaubert? :D

      Uh, dann viel Spaß mit den Raumschiffen und Co.! Die Krone der Sterne fand ja Sandy ganz ganz toll und hatte dazu auch eine begeisterte Rezi geschrieben. ;) <3

      Ganz ganz liebe Grüße zurück!

    Was sagst du dazu?